Bald ist es so weit! Das 33. KinderFilmFest Münster startet am 11. Oktober!

Die Vorbereitungen für das KinderFilmFest 2015 laufen auf Hochtouren und in der zweiten Herbstwoche, vom 11. bis 18. Oktober 2015, könnt ihr im Schloßtheater wieder viele schöne neue Filme sehen!

Ab sofort könnt ihr schon einmal schauen, welche Filme in diesem Jahr gezeigt werden – und euch auch für die Kinder-Jury und -Redaktion bewerben! Auch die Informationen über die anderen Mitmach-Aktionen sind schon aktualisiert – wir freuen uns auf viele kleine Filmemacher!

Die während der Festivalwoche in den verschiedenen Workshops selbst hergestellten Filme werden am letzten Tag des KinderFilmFests, in Anwesenheit der Filmemacher und ihrer Familien, auf der großen Leinwand im Schloßtheater zu sehen.

Euch eine schöne Zeit bis dahin und bis dann beim KinderFilmFest 2015!
Das KinderFilmFest Münster-Team


Eröffnung des 33. KinderFilmFest Münster Eröffnung

So 11.10. 14:00 Uhr Schloßtheater

Ab 14:00 Uhr geht’s los – mit Spiel und Spaß und jeder Menge Torte! Ab 15:00 Uhr startet das Filmprogramm. Regisseur Arend Agthe stellt seinen spannenden Hamsterkrimi Rettet Raffi! persönlich im Schloßtheater vor und bringt voraussichtlich Hauptdarsteller Nicolaus von der Recke mit. Daneben erwarten euch zwei weitere Eröffnungsfilme: Die Legende der weißen Pferde und Vilja und die Räuber.

Traditionell erhalten Kinder, die als Filmstars verkleidet ins Kino kommen, freien Eintritt in die Eröffnungsfilme. Wir freuen uns darauf, Pippi Langstrumpf, Wickie, das Sams und viele andere mehr begrüßen zu dürfen!


Hier findet ihr bald das komplette Programmheft 2015 als PDF!

… und hier die Filme 2015:

Die Filme Antboy_Plakat Falken_Plakat(FSK)

HINWEISE FÜR ELTERN:

Altersfreigabe und Altersempfehlung
Soweit die Filme eine Altersfreigabe haben, bezeichnet diese das gesetzlich festgelegte Mindestalter für Kinozuschauer. Jüngere Kinder dürfen diese Filme auch in Begleitung der Eltern nicht sehen! Maßgeblich für die Auswahl der Filme sollte jedoch die Altersempfehlung des KinderFilmFest-Teams sein, die zu jedem Film genannt wird.

Fotos!
Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte. Auch das KinderFilmFest-Team nutzt gern Fotos, um zu dokumentieren oder um auf eine Veranstaltung hinzuweisen – sowohl im Programmheft als auch im Internet. Während des KinderFilmFests wird deshalb viel fotografiert. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind fotografiert wird, sprechen Sie uns bitte an – wie auch mit allen anderen Fragen, Anregungen und Kritik. Vielen Dank!

Noch ein Hinweis für die Eltern: Das KinderFilmFest ist auch bei Facebook.